Alpsteinblick
Alpsteinblick

CORONA

Corona-Maßnahmen für Skifahrer in der Schweiz

Die Schweiz zählt weit über 200 Skigebiete. Der Dachverband "Seilbahnen Schweiz" hat folgende Regelungen für die Wintersaison getroffen:

  • Der für öffentliche Verkehrsmittel vorgeschriebene Mund-Nasen-Schutz ist auch in Seilbahnen, außer auf Sesselbahnen und Skiliften Pflicht. Bei Hauben ist die Luftzirkulation genügend vorhanden. Dies bedeutet, dass auf allen Sesselbahnen kein Mund-Nasen-Schutz vorgeschrieben ist

  • An Kassen und beim Anstehen an den Liften müssen die Skifahrer mit Maskenpflicht rechnen, sofern der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht gegeben ist. Einige Skigebiete wollen mit flexiblen Infotafeln auf Sonderregelungen verweisen.

Darüber hinaus kann es in den einzelnen Wintersportregionen zusätzliche Regelungen bzw. Schutzkonzepte geben. Skiurlauber sollten sich vor der Abreise direkt bei ihrem Skigebiet informieren.